Ausgeritten: rossige Aussichten!

Pferdepfersand:
Howdy! Mittlerweile haben all unsere Abonnenten das Ross bereits mehr oder weniger gewaltsam aus ihren Briefkästen befreit, für alle anderen wartet die vierte Ausgabe der Transhelvetica am Kiosk!

Die Magazinstapel, die wir als Reserve in unserem Stall pflegen, schmilzen dieses Mal schneller dahin als je zuvor. Wir würden uns daher umso mehr freuen, von den zahlreichen StutenbesitzerInnen, Lektüre-Jockeys und Sonnenuntergangs-Cowboys zwischen dem grillierten Filet vom Jöö und den ausgiebigen Ausritten in die Frühlingslandschaft möglichst viel Feedback zu erhalten. Also zögern Sie nicht, uns fleissig zu kontaktieren und von Ihren Erlebnissen mit, um, über und durch die Transhelvetica zu berichten.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre!

Es salutiert vom edlen Gestüt
die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.