AI_01

Oh wei, Ai Weiwei

AI_01

Die Ausstellung «Interlacing» des chinesischen Künstlers
Ai Weiwei bekommt durch seine kürzliche Inhaftierung einen (noch deutlicheren) politischen Kontext. Als Architekt, Konzeptkünstler, Bildhauer, Fotograf, Bloggerer, Twitterer, Interviewkünstler und politischer Aktivist setzt er sich seit Jahren bewusst mit der gesellschaftlichen Situation Chinas und der Welt auseinander.

«Interlacing» zeigt ab Samstag, den 28. Mai 2011 Foto- und Videoarbeiten Ai Weiweis im Fotomuseum Winterthur. Das beistehende Bild zeigt eine Aufnahme von 1995 mit dem Titel «Dropping a Han-Dynasty Urn». © Ai Weiwei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.