Die Ausgabe Max ist da!

TH33_Cover

Hoch hinaus geht es bei uns! Auf der Suche nach den Maxen dieses Landes durchstreiften wir die grössten Moorlandschaften, sprachen mit dem diabolischsten aller Bösewichte, kletterten auf die höchsten Gipfelspitzen, von denen wir, beinahe von Grössenwahnsinn gepackt, in die Tiefen der Schweizer Täler blickten. Doch zu guter Letzt kehrten wir ins Zürcher Flachland, besser gesagt in den Bahnhof Letten, zurück und liessen im Maximaltempo die Tastaturen unserer «Mäx» klappern und die Druckerwalzen rollen, sodass das Magazin im Schnabel der Storchendame Max(imiliane) in Lichtgeschwindigkeit zu jeder transhelvetischen Leseratte und jedem Wandervogel gelangte!

Transhelvetica gibt es am Kiosk oder als Abo.
Einblick ins Heft geben unsere Leseproben.