Ausgabe #22 Fux & Has

TH22_hoeren
Die Welt im Kopf
Der Frühling duftet, klingt und manchmal «schmöckt» er auch. Unterwegs mit Frau Jolanda Gehri, die das Blühen der Bäume und Sträucher durch ihre Blindheit nicht sehen kann. Aber sie kann den Duft der Wiesen riechen. Und den Bach hören. Und vielleicht auch etwas zuordnen, das eher «schmöckt», aber für die erste Jahreszeit steht, in der alles wieder aufkeimt und sich öffnet.

Ausgabe #19 Unterwelt

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 15.31.09
Bild: Matteo Gariglio

Die Schattenwelt der Leuchtenstadt
Kapellbrücke, Reuss, Pilatus und See; Luzern zeigt sich oft und gerne von ihrer schönsten Seite. Ganz anders das Untergrund-Quartier. Versteckt im Schatten des Pilatus bietet es Unterschlupf für Querköpfe, Zugezogene und Heimatlose. Tauchen Sie mit den Klängen von Soundmeister Harald Taglinger ein in die Schattenwelt von Luzern.

Mehr Unterwelt finden Sie in Transhelvetica #19.

Ausgabe #18 Kristall

spezhorenNEU

Spezialregion Olivone
Olivone liegt am Ende des Valle di Blenio, dem sogenannten Sonnental. Wie Perlen auf einer Schnur reihen sich die Dörfer hier dem Brenno und der einzig befahrbahren Strasse entlang durch das Tal nach hinten. Einige dieser Perlen hängt einem der Sender Transhelvetica an die Ohren. Wir tauchen im Fluss ab und im Tessin wieder auf.

Der Text zum Audiobeitrag findet sich hier.

Ausgabe #17 Utopie

horenutopie

Utopische Klänge
Die Zukunft muss nicht Science Fiction sein. Sie kann ganz andere Utopien verwirklichen. Vielleicht spielen Dörfer eine grössere Rolle als Städte, vielleicht bepflanzen wir den Asphaltdschungel neu. Vielleicht haben die Kinder von heute ganz neue Ideen. Drei Minuten Utopie Sound zum Abschweifen und wieder im Jetzt ankommen.