Die Ausgabe Grenzenlos ist da!

Grenzenlos_Cover_Zermatt

Grenzen sind da, um überschritten zu werden. Spätestens als pubertierender Fasterwachsener lernt man diese Lektion. Leider wird man jedoch im Verlauf seines Lebens immer wieder in seine Schranken gewiesen. Deswegen sollte man aber noch lange nicht den Mut verlieren, die imaginären Grenzen auszureizen – sind es doch diese paar waghalsigen Schritte über den Horizont des Möglichen, die uns (als Personen und Gesellschaft) weiterbringen.

Die neuste Ausgabe steht auf Gratwanderungen und Grenzerfahrungen mit Rat und Tat zur Seite!

Transhelvetica gibt es am Kiosk oder als Abo.
Einblick ins Heft geben unsere Leseproben.