Der Hipbag ist fertig!

Weil wir so neugierig wie Hunde sind, steckten wir unsere Nasen in der Ausgabe #49 Hund in die Tasche, und zwar in diejenige vom Label fin projects. Wir waren so begeistert von den Frauen und ihren Lederprodukten, dass wir mit ihnen eine Tasche für Herrchen und Frauchen designten – und all diejenigen, die einfach gerne praktisch, aber elegant unterwegs sind. Nun ist der Hipbag endlich eingetroffen und kann bestellt werden. Wir sind begeistert von diesem kleinen Begleiter für jede Reise.

Die Geschichte dazu: hier klicken und nachlesen.
Und hier geht’s zur Bestellung: fin-projects.ch

Bild: Juliette Chrétien