Transhelvetica #3 «Blitz»

CHF 10.00

Februar / März 2011

Reisen unter Strom zu den krachenden Hotspots der Blitze.

Ab Lager lieferbar

Beschreibung

Transhelvetica #3 «Blitz»

Wenn Sie auf offener Strecke über die Transhelvetica wandern, dann ist beim Aufbäumen der schwarzen Cumulonimbus der Zeitpunkt gekommen, dem absehbaren Gewitter ein paar Gedanken zu widmen. Warme Socken oder schlotternde Kleider? Auf der einen Seite die wohlige Stube, ein wärmendes Getränk und auf die Scheibe prasselnder Regen, die dazu einladen, bei sanften Hintergrundklängen einer meditativen Beschäftigung nachzugehen. Andererseits aber winkt der unmittelbare Kontakt mit den Naturgewalten, denen man sich lustvoll aussetzen kann. Richtig eingepackt gibt es kaum etwas Erfrischenderes, als sich einem peitschenden Frühlingsregen auszusetzen und in einer menschenleeren Welt all das zu tun, was man sich sonst in der Öffentlichkeit – aus gutem Grund – nicht traut: singen, springen, schmutzig werden. Die Welt gehört bei Regen der Natur und den wenigen Abenteurern, die sich auf sie einlassen. Und der Höhepunkt eines jeden Gewitters sind Blitz und Donner: zwei gewaltige Kräfte von eindrücklicher Schönheit und einer sogartigen Anziehungskraft, welcher sich der Mensch kaum zu entziehen vermag. Wer einen Blitz gesehen hat, der späht sogleich nach dem Nächsten.

Darum haben wir Ihnen zum Blitz auf der Titelseite noch ein paar weitere Blitze eingepackt, die Ihnen ein erfrischendes Frühlingsgewitter bringen mögen. Für Transhelvetica #3 «Blitz» sind unsere Text- und Bildkünstler  auf Blitzbeobachtung, von wo sie wundersamen Geschichten mitgebracht haben: Sie waren auf Blitzjagd, haben sich die Haare zu Berge stehen lassen, gingen zum Blitzesammler und sind geschickt durch die Stadt geflitzt, ohne sich dabei blitzen zu lassen.

Zusätzliche Information

Gewicht 450 g
Größe 30 × 21 × 1 cm

Sie möchten Transhelvetica im Abonnement erhalten?

Kein Problem. Sie bekommen 6 Ausgaben Transhelvetica pro Jahr – frisch von der Druckerpresse zu Ihnen in den Briefkasten geliefert.

Hier geht’s zum Abonnement…